Bilder werden durch anklicken größer!

 



Garderobenschrank

in Fichte mit Rahmentüren, abgeplattete Füllungen

und in der Mitte mit Spiegel. Damit wurde der schmale Gang

optisch weiter. Wegen der geringen Gangbreite und

um genügend Schranktiefe zu haben wurde im Bereich

der Kleiderstange die Mauer 10 cm tief ausgeschlagen.

 



Nach oben

Garderobenschrank

in Fichte. wegen einer Türe an der Stirnseite konnte

der Schrank nicht durchgehend auf 55 cm Tiefe gehalten

werden. Darum wurde der hintere Bereich

bei der Türöffnung auf 45 cm Tiefe gefertigt.

 

 



Nach oben

Rahmentüren unter Treppe

in Fichte als Verkleidung für die dahinterliegenden Regale.

 

 

 



Nach oben

Garderobenschrank

in Birke. Im Bereich der Kleiderstange sind Schiebetüren,

beim Fenster ist das Regal zurückversetzt,

das Schuhregal ist von der Seite zu bedienen.

 

 



Nach oben

Kleiderschrank im Treppenhaus

in Fichte weiß Lackiert so dass die Holzstrucktur noch sichtbar ist.

Die Kleiderstangen sind wegen der geringen Schranktiefe nach vorne ausziehbar.

die Türen sind oben, wegen der Dachschräge, schräg geschnitten.